Aktuelles Wetter in Castrop-Rauxel

Allgemeine Wetterlage


Unter schwachem Tiefdruckeinfluss greift von Südosten wieder eine feucht-warme und zu Gewittern neigende Luftmasse auf NRW über. 

GEWITTER:
Nach kurzer Wetterberuhigung bereits ausgangs der Nacht vereinzelte GEWITTER, im Tagesverlauf intensivierend. Dabei Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit, Hagel und starke Böen um 60 km/h (Bft 7) aus Ost. Lokal eng begrenzte UNWETTER durch heftigen Starkregen bis 40 l/qm pro Stunde nicht ausgeschlossen.
In der Nacht zum Freitag klingen die Gewitter größtenteils ab.

NEBEL:
In der Nacht zum Freitag bildet sich in den südlichen Landesteilen gebietsweise dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern. 

Vorhersage für heute


Tagsüber gebietsweise Gewitter mit Starkregen, Unwetter möglich.

In der Nacht zum Donnerstag wolkig, gebietsweise auch klar und meist niederschlagsfrei. Im Süden des Landes einzelne Gewitter gering wahrscheinlich. Tiefsttemperaturen zwischen 14 und 11 Grad, im Bergland bis 9 Grad. Meist schwacher Wind aus Nordost bis Ost.

Am Donnerstag zunehmend stark bewölkt. Im Tagesverlauf von Süden her Schauer und Gewitter. Dabei Starkregen oder schauerartig verstärkter Regen, Hagel und Sturmböen möglich. Unwettergefahr durch heftigen Starkregen. Höchsttemperaturen zwischen 23 und 26 Grad, im höheren Bergland um 20 Grad. Von Gewitterböen abgesehen schwacher bis mäßiger, im Nordosten auch frischer Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag stark bewölkt und weitere Schauer und Gewitter, Schwerpunkt nach Nordosten verlagernd. Von Südwesten Auflockerungen, nachfolgend stellenweise dichter Nebel. Tiefsttemperaturen zwischen 16 und 14, im Bergland um 12 Grad.

Letzte Aktualisierung: 24.05.2018, 02.34 Uhr
Bezugsquelle: Deutscher Wetterdienst