Aktuelles Wetter in Castrop-Rauxel

Allgemeine Wetterlage


Ein Tief, das sich von der Ostsee ins östliche Mitteleuropa verlagert, sorgt für wechselhaftes Wetter in Nordrhein-Westfalen. Mit einer nordwestlichen Strömung wird erwärmte Polarluft herangeführt. 

WIND: 
Im Bergland sowie zwischen Egge und Weser zeitweise WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7), im höheren Bergland vereinzelt STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h (Bft 8) aus Nordwest. In der Nacht zum Dienstag nachlassend.

FROST/GLÄTTE:
Montagfrüh sowie in der Nacht zum Dienstag im Bergland örtlich leichter Frost um -1 Grad. Montagfrüh und Montag tagsüber zunächst in Lagen oberhalb von 400 bis 600 m zeitweise Glätte durch Schneematsch oder Schnee nach Schauern. In der Nacht zum Dienstag bei längerem Aufklaren und Bodenfrost auch in tieferen Lagen erhöhte Glättegefahr durch Überfrieren.   

Vorhersage für heute


Im Bergland starke, exponiert stürmische Böen. Im höheren Bergland Glätte durch etwas Schnee, nachts örtlich leichter Frost.

In der Nacht zum Montag bei wechselnder bis starker Bewölkung einzelne, in Nordstaulagen des Berglandes häufigere Schauer, anfangs ab 600 m in Schnee übergehend. Im Laufe der Nacht etwas weiter absinkende Schneefallgrenze. Dabei Glätte. Tiefstwerte zwischen 4 und 2 Grad, im höheren Bergland bis -1 Grad. Mäßiger Nordwestwind, im Bergland sowie in Teilen Westfalens weiter starke bis vereinzelt stürmische Böen.

Bezugsquelle: Deutscher Wetterdienst